Reinhold Bidner

Reinhold Bidner

http://subcute.servus.at/

Reinhold Bidner studierte an der FH Salzburg (MultiMediaArt), am Duncan of Jordanstone College of Art and Design, Schottland, Dundee (Animation and Electronic Media) und diplomierte in Berlin 2001 im Rahmen eines Sokrates-Stipendiums bei K.O.P.P.-Film Berlin. Ab 2001 arbeitete er in Linz beim Ars Electronica Futurelab, wo er 2005 Key-Researcher für den Bereich timebased Media wurde. Seit 2007 ist er freischaffend in den Bereichen Animation, Games, Media Art, Video & Fotografie tätig. Neben individuellen künstlerischen Arbeiten ist er Mitglied des Kollektivs gold extra. Reinhold lebt und arbeitet in Wien und Salzburg und unterrichtet an der Kunst-Universität Linz in den Bereichen Animation, Motion Graphics & Interactive Video. Seit 2001 stellt Reinhold national und international aus, er hat seitdem zahlreiche Preise, Stipendien und Art Residencies für seine künstlerischen Arbeiten erhalten.

Filmography

One Zero Hero (2001)
Muoyce (2005)
Schnellschuss (2005)
CONfusions (2006)
Daisy (2008)
Still Time (2009)
In Transit (2009)
Picture in Picture (2010)
Space Bum Rocket Kid (2010)
Addicted (2011)
Ballet Alcoholique (2011)
If we had only tried (2012)
Impulse (2013)
Soon (2014)
Mt. Plywood Pt. I – The years (2014)
On Writing (2015)
Shadows on Lights (2016)
Ex Terrat (2016)
Until we coleidescape (2017)
The Why Cycle (2018)
SOL VR (2018)

Filme von Reinhold Bidner